Die ganze Welt von Virtuel und Augmeted Reality

Virtual Reality (VR)
bietet ungeahnte Möglichkeiten zur Realisierung innovativer Kunstausstellungen. Diese fortschrittliche Entwicklung werden wir für die Präsentation und die Kommunikation zwischen Künstlern und mit Kunden  nutzen.

Augmented Reality (AR)
umfasst die Erweiterung unserer realen Umgebung mit der Darstellung von virtuellen Elementen. Dabei werden Objekte in die reale Umgebung projiziert und eine intuitive Benutzung ermöglicht.

Immersive Technologien
Virtual Reality und Augmented Reality sind immersive Technologien. Das Eintauchen in eine künstliche virtuell erzeugte  Welt bezeichnet man als Immersion. Bei einem hohen Grad an Immersion taucht der Betrachter so weit in die virtuelle Welt ein, dass er das Bewusstsein dafür verliert, dass er sich in einer virtuellen Welt befindet. Er lässt sich mit all seinen Sinnen auf das Erlebnis ein und kann in der virtuellen Welt interagieren.

Virtuelle Realität  – VR
In der virtuellen Welt ist die Realität für den User komplett ausgeblendet und er befindet sich in einer komplett anderen Welt. Er ist der Handelnde in einer virtuellen 360-Grad-Umgebung. Die Mittel für das sinnliche Erleben sind u.a. Virtuell-Reality-Headsets und Technologien zur sensorischen Rückmeldung wie Datenhandschuhe oder Textilien mit Sensoren etc.

Augmented Reality
Augmented Reality ist die Erweiterung der Realität. Dort werden der bestehenden wahrgenommenen Welt Elemente und Objekte zugefügt. Der User ist nicht eingeschränkt, er bewegt sich frei in der Realität. Er betrachtet die Augmented Reality per Brille, mit seinem Smartphone oder Tablet. Die AR-Erweiterung fügt der Realität Informationen oder Objekte hinzu.

Art APP
World of VR
Grafik WoVR